Kirche St. Peter und Paul İstanbul Türkei

St. Peter und Paul Kirche İstanbul Türkei
 St. Peter und Paul Kirche



Anfang des 16. Jahrhunderts hatte Galata der katholischen Gemeinde ihre Kirche an die Osmanen zu spenden, damit die Kirche in der heutigen arabischen Moschee umgebaut werden könnte. Sie bauten ihre neue Kirche am Fuße der Galata-Turm, der sich im Jahre 1731 verbrannt. Die heutige Kirche wurde 1841 gebaut und entworfen von den italienischen Brüdern Fossati.

Die Kirche wurde die Osmanen nicht direkt auf der Straße, welche die Kirche in einen wunderschönen Innenhof mit einer kleinen Tür auf die Straße gebaut wurde.

Die kleine Kirche wurde als eine Basilika mit vier Altäre errichtet. Die Kuppel über dem Chor ist schön Himmel blau mit goldenen Sternen. Jeden Morgen hier in Italien statt einer Dienstleistung.