Bodrum Billigurlaub und reisen Tipps

Bodrum TÜRKEİ
Was heute als Bodrum, wurde im Altertum Halikarnassos, ein griechisch-hellenische Stadt genannt. Hier stand einst eines der 7 Weltwunder, das Grabmal des Mausolos. Das moderne Seebad liegt in einer wunderschönen Bucht in der Mitte der imposanten mittelalterlichen Burg. Hier ist man nie gelangweilt: Bodrum ist ausgefüllt mit Tages-und Nachtzeit, und wird als Stadt mit den meisten geschwungen Nachtleben in der Türkei bekannt.

In der Vergangenheit der Stadt ist wichtig, hier nur, weil der griechische Schriftsteller Herodot geboren wurde. Das charmante Badeort an der südlichen Küste der Ägäis ist ein Spaß-legere Atmosphäre, ein wenig erinnert an die Côte d'Azur Französisch. Bodrum hat eine Bevölkerung von etwa 20.000 Einwohnern und liegt gegenüber der griechischen Insel Kos entfernt. Die Stadt wird zu Recht als eines der schönsten Urlaubsgebiete in der Türkei angesehen. Es sieht so aus kleinen, weiß getünchten Häuser gebaut auf Terrassen am Hang, schönen Strassen

oberhalb der wunderschönen Bucht, einen malerischen Hafen und einem modernen Yachthafen, wo viele Yachten und Fischerboote für eine große Kreuzritterfestung festgemacht werden. Diese Burg stammt die St. Peter Burg aus dem 15. Jahrhundert und auch ein interessantes Museum.

Man kann Spaziergang entlang der Promenade