Taksim Platz istanbul urlaub

Einstellung aus dem Taksim-Platz, eine zentrale Wasserversorgung der Alt-für-alle Istanbul, von dem es seinen Namen hat, unter Wasser zu nehmen, den Weg von Belgrad Wald am Schwarzen Meer, ist heute einer lauten und stark überlasteten Knotenpunkt für Verkehr und Menschen gleichermaßen. Die Unabhängigkeit Denkmal steht zentral, revering Ataturk und Kollegen Staats-und Regierungschefs der türkischen Unabhängigkeit. Beachten Sie, dass die prominenten Kuppel der Aya Triada Kilisesi, griechisch-orthodoxe Kirche der Heiligen Dreifaltigkeit auf dem Taksim-Platz. Der Zugang ist über die erste Straße links ab von der Istiklal Caddesi genannt Meselik Sokak. Geben Sie Istiklal Caddesi und auf der rechten Seite fahren Sie von der französischen Botschaft, die es seit dem neunzehnten Jahrhundert. Es ist eindeutig eine der Straßen mehr Wahrzeichen zeigt sich in der Tatsache, dass es immer eine Warteliste warten Person für eine andere Person, um diese 24-Stunden-Treffen vor Ort. Der renommierte Natur & Peace Restaurant, Catering überwiegend für Vegetarier dient wunderbar vorbereitet saftige Gemüse-und Pasta-Gerichte, befindet sich auf der linken Abzweigung nach Mc Donalds. Weiter auf der Hauptstraße und halten Ausschau nach Atlas Pasajı auf der linken Seite. Anfang der Fahrt, ein durch eine beliebte stilvolle Bar auf der rechten Seite, benannt Sefahathane, wo Sie einen Kaffee, Cappuccino, oder Bier zu jeder Zeit des Tages mit der westlichen Musik und mit gutem Service. Die Bar vor tritt der Atlas Basar, durch den Eingang am Ende, vor allem mit Antiquitäten-, Teppich-Geschäfte, Keramik-Kunstwerk, Kunsthandwerk, Möbel, Schmuck und Kalligraphie Verkaufsstellen - ein Mini-Grand Bazaar in sich selbst und ein Muss-Look-at für Intrepid Käufer. Nach einer kurzen wandern, die Leiter auf der Rückseite der Hauptstraße bis zur Cicek Pasajı auf der rechten Seite. Machen Sie einen Spaziergang durch das berühmte "Blumen-Passage", erbaut in der Mitte des neunzehnten Jahrhunderts, der vibrantly lebendig jeden Abend, nach dem Resonanzkörper Melodien von lebenden türkischen Musik. Hosting einer Reihe von Restaurants liegt gemütlich entlang den gepflasterten Lane, diese historische Arcade ist ein beliebter Treffpunkt für Esser und Trinker. Sollten Sie Cicek Pasajı um auf der linken Seite, dessen Austritt in der Balik Pazari oder Fish Market, ein wildes Durchgang fixierten mit kleinen Fast-Food-Restaurants, frischem Fisch und Gemüse Marktstände, eine Prise von beliebigen anderen Geschäften und thronging mit Passanten durch die . Stark duftende Gewürze und von wafting sizzling Muscheln und andere Fische, leuchtende Farben und eine merkwürdige Anzeige Ansammlung von Lebensmitteln, die es insgesamt ein interessanter Spaziergang. Die spezialisierten süßen Dessert Geschäfte weiter unten in der Passage auf der linken Seite aus der Zeit der Durchfahrt sind weit über 100 Jahre alt, bieten eine große Auswahl an Süßigkeiten satt. Allerdings halten die wichtigsten Straße der Passage, und Sie werden feststellen, schalten Sie den kleinen über das Recht auf Nevizade Sokak, gibt es eine ganze Straße Verschütten mehr als in den Tabellen widmen sich liebevoll um das Geschäft der Meyhane oder Taverne, in einer Welt der seine eigene. Es hat zu einer der beliebtesten türkischen Favoriten für Ausgehen und wird von Jung und Alt, die glib und glitzernde gleichermaßen. Ziehen Sie an einem Tisch innerhalb oder außerhalb und ein Getränk - wirbt alle sind sehr ermutigend und der Service ist aufmerksam von Anfang bis Ende. Es ist traditionell, dass der Kellner danach Ansätze mit einem riesigen Tablett beladen mit quälend und leckeren ersten kalten Vorspeisen, oder mézes. Die Idee ist, um ein paar Gerichte, die sich an Sie, die sich Mitte Tisch und werden gemeinsam geteilt werden. Eine typische Meze Tabelle könnte weißen Käse, püriert Aubergine, gebratene Gemüse, ein Joghurt-Dip Herby wie sazarki, gebratene Garnelen oder Muscheln, und einige Melone gegessen werden langsam mit Chunky Scheiben Brot. Und dies ist nur der Anfang!


Die Lieblings-Begleitung türkischen Raki - ein alkoholisches Getränk aus Anis und mit Wasser vermischt, die eigentlich die Komplimente mézes wunderbar. Die Türken haben verfeinert das Ganze des Essens in eine Kunst selbst, so dass die Erfahrung ist eine Explosion von kulinarischen Geschmack und ein Kitzel für die Sinne, die würde auch zu schade, der französischen .. a Kugel Joghurt-Dip oder eine dampfende Butter Garnelen, kleinen Schluck Raki, einen Schluck Wasser, ein saftiges Stück Melone, einen Schluck von Raki. und so diese intermittierend Ritual und Freude in Essen und Trinken geht weiter über lange Stunden und unter guten Gespräch. Frischer Fisch oder gegrilltes Fleisch in der Regel erfüllen, die natürlich ein kostenloses Obst und Salat wird oft auf das Finale. Sie können auch die Gelegenheit zu serenaded, indem Straße Musiker auf der Outdoor-Einstellungen.

Zurück zu den Fischmarkt, und ob Sie an unter gestoppt eine Taverne für eine Mahlzeit oder nicht, Ausfahrt am Ende. Sollten Sie folgen der Straße auf der linken Seite sehen Sie die hoch ummauerten Garten Innenhof und einem alten Gebäude im italienischen Renaissance-Palazzo-Stil, das war die Britische Botschaft seit 1845. Schalten Sie wieder links an der Ecke, mit dem sehr beliebten Wein-Bar, Pano, die seit seiner eigenen produzieren seit über 100 Jahren. Veering zurück in Richtung der Istiklal Caddesi, tun sich für eine leicht missable kleine Passage auf der linken Seite, das ist die Avrupa Basar, auf dem Rücken der Fischmarkt wieder. Haben Sie einen kurzen Blick auf diesem angenehmen schmale Passage Gehäuse Antiquitäten, Schmuck und Souvenir-Geschäfte und Blick oben am oberen Geschichte Fassaden, erinnert an frühere Jahrhunderte und mit einer Reihe von schwarzen statued Damen posieren vor besetzten im eigenen Gesten Bewegungen mit Blick auf den Laubengang . Zurück zu der Hauptstraße werden Sie direkt von Angesicht zu Angesicht mit den schweren schmiedeeisernen Tore auf der gegenüberliegenden Ecke, die zu einer von Istanbul zu den ältesten Gymnasien - Galatasaray Lisesi, die angebotenen Vorträge auch in französischer Sprache für Kinder von der wohlhabenden Gesellschaft, da dies war die lingua franca des neunzehnten Jahrhunderts Pera der Medien und Gesellschaft. Vor der Wahrnehmung seiner heutigen Funktion, die sie auch als Trainingsplatz für die Sultan's Janitscharen, bis 1868. Es gibt ein altes türkisches Bad namens Galatasaray Hamami liegt eine Straße vor dem Gymnasium (aus dem Taksim-Platz) eröffnet, die gleichzeitig mit dem oben genannten Gebäude in den späten achtzehnten Jahrhundert. Wenn Sie nicht noch ein abgenutzt Sie immer noch interessiert, Shopping, Check-out für die kleinen Basar Eingang auf der rechten Seite, wie Sie Galata Saray Lisesi, für Aznavur Pasajı. Alte Laternen, Schmuck, Hausrat und anderen Müll gibt es hier. Es gibt ein Café im Obergeschoss. Nur ein wenig weiter auch auf der rechten Seite ist der Eingang zu einem der ältesten Kirchen, die Pansiyon Isodyon, eine griechisch-orthodoxe Kirche, auf ihrem eigenen Hof, nur am Sonntag geöffnet. Stellen Sie sicher, dass ein Blick in die Fenster, um zu sehen, einige der alten Ikonen, Antiquitäten und Mosaike.

Zurück zur Istiklal Caddesi. Weiter auf der nach unten und auf der linken Seite, biegen Sie in weniger als einer der drohenden Bögen und durch das Tor der Kirche St.Antoine zu einem kleinen und malerischen schattigen gepflasterten Hof. Designed in Italien im gotischen Stil aus dem Jahr 1913 diese rote vermauerten Affäre Wiederholungen seiner alten Modell wurde abgerissen, um Platz für die Straßenbahn Istiklal. Franziskaner-Mönchen bewohnen die flankierenden Gebäuden. Trotz eines eher unspektakulären Interieur und schlecht gepflegt Glasfenster sich die Mauern, die großen Säulen, die Ausrichtung der gewölbten Decke eine expansive Gefühl von Raumhaftigkeit unter, und es sich lohnt, einen schnellen Blick in. Nur der gelegentliche Seufzer der alten Holzbänken sind zu stören die Ruhe. Bei Ihrer Abfahrt, nehmen die anderen Gebäude mit Design imitiert. Sollten Sie jetzt Retrace Ihre Schritte, die ein wenig die Straße wieder, kommen Sie in eine kleine Passage auf der linken Seite den Namen Danisman Gecidi, durch das Sie eine eher angenehme kleine Innenhof und Teehäusern. Ausfahrt durch die Bogen zurück auf die Straße hinaus, die kleinen Hinweis Tee, Poker und Backgammon-Salon auf der rechten Seite gefüllt Tag und Nacht mit Spielen ältere Männer. Es ist nur eine von vielen in Beyoglu Hinterhöfen. Überqueren Sie die Straße an der Promenade und fangen einen Blick auf mehr als das eher purzeln ärmeren Vororten Kaskadierung der Kuppen und ausgedehnten auf die äußeren Grenzen der Stadt, so weit das Auge sehen kann.

Direkt vor der werden Sie die berühmte Pera Palace Hotel, gebaut, um die Fahrgäste aussteigen, der berühmten Orient-Express-Bahn, Paris und Konstantinopel. Ein grandioses Zeugnis seiner renommierten Status mit einem Hauch von Antike steht die große grüne Pera Palace Hotel, mit Blick auf die reiche Goldene Horn. Ausgehenden viktorianischen Stil typisch für die Zeit, es wurde im Jahre 1892 von Georges Nackelmackers. Für einen Sprung in die Vergangenheit bezogene Oriental, achten Sie darauf, hereinspaziert für einen schnellen Rundgang. Die Roh-Präsenz von luxuriösen letzten Wohnsitz hier ist auffällig. Reich mit Teppichboden und hohen Decken, in gedeckten antiken Möbeln, Antiquitäten und Original-Zubehör erhalten zu sehen, wie sie waren, einen Beitrag an die Nostalgie und macht sie vergleichbar mit einem Museum und nicht als ein Hotel. Im Laufe seiner Geschichte hat dynamische Gastgeber zu vielen geschätzt und wohlhabenden Gäste, die das glamouröse, die Royal, die politisch denkenden, dem berühmten und auch die Frage - von Königen und Königinnen zum Prime Minister, Botschafter, internationale Spione, Künstler, Schauspieler , Schriftsteller und Dichter. Agatha Christie, die berühmte Krimi Schriftsteller bemerkenswert für ihren Bestseller Murder on the Orient Express, habe hier sehr viel und schrieb in den Hotels eigenen Café, jetzt eine Konditorei. Andere geschätzten Gäste im Laufe der Jahre, um nur einige zu nennen, auch Mustafa Kemal Atatürk, Jacqueline Kennedy Onasis, Julio Iglesias, Greta Garbo, Edward VIII (ehemalige König von England) .. Direkt neben dem Hotel ist der US-Botschaft besetzt ein attraktives Marmor Palast seit 1882. Ursprünglich hatten sie das Gebäude gemietet, sondern gekauft it 2 Jahrzehnte später zusammen mit dem benachbarten Gebäude für eine Bibliothek und ein Kulturzentrum. An der vorderen Eingang von Pera Palace, überqueren die Straße und nehmen die erste Straße links ab auf Asmali Mescit Sokak, folgen Sie geradeaus weiter und nehmen Sie die zweite rechts ab und finden Sie sich mitten in einer wirklich wunderschönen und malerischen gewundenen engen gepflasterten Straße, crisscrossed in dangling grüne Reben und ivies schneidigen gegen bunt getünchten Wänden der herrlichen alten Residenzen. Ein kleiner Hof auf dem Weg mit hölzernen Tabellen bieten Tee-und Kaffeesorten. Folgen Sie ihr bis zum Ende und Sie werden Schritt durch die Eingangstore der kahve, ein wunderbares Stop-off für einen Kaffee, oder Mittagessen, in kühlen und künstlerischen Umgebung im Freien, mit allen wanderte diese Weise durch die purzeln Schichten Beyoglu in der Vergangenheit auf zarten Füße. Es ist eine kleine Straße arty-Room in die beeindruckende Wende des Jahrhunderts Stil direkt gegenüber dem Tunel Gebäude. Der Zugang erfolgt über ein großes Tor; Schritt in seine Spur schattigen Weg, in dem einige modisch trendige kleine Kaffeehäuser setzen vor dem Hintergrund der Wandmalereien und vieles grünen Grün sprießen aus ihren Töpfen. Es gibt auch eine Prise von Antiquitäten-und Kunst-Shops hier.

Nach einer Pause-Stop gibt, verlassen Sie den anderen Tor am Ende und Sie geben Tunel Platz. Das große Gebäude direkt gegenüber befindet sich der Eingang zu den Welten älteste U-Bahn U-Bahn-Service, liebevoll benannt Tunel, und die erste und die kürzeste in Istanbul, erbaut im Jahre 1875 durch die Franzosen. Es verbindet die steilen Hügel zwischen unteren und oberen Karakoy Beyoglu. Es gibt noch ein paar Sehenswürdigkeiten von Interesse noch bis auf den letzten Abschnitt der Istiklal Caddesi, so von Tunel Platz Spaziergang auf der linken Seite und geben Sie der Hauptstraße. Es ist eine der Bereich der beliebten Restaurants für feines Essen in der Four Seasons Restaurant. Zwar befindet sich in einem scheinbar schäbige Gebäude, seine fein serviert köstliche türkische und internationale Küche und komfortablen Interieur machen ist. Nur auf der rechten Seite auf der Ecke weiter ist das neunzehnten Jahrhundert alten schwedischen Botschaft, zierte von einem kleinen Park mit schönen Eingang blühen und angehende Garten. Nun Blick sofort auf der linken Seite gegenüber der Botschaft ein wenig weiter, gibt es eine große Peeling ovular Gebäude mit immensen vertikalen Säulen Festhalten an seiner Fassade, recht ungewöhnlich sein Aussehen allein, eine alte osmanische Han. Im Inneren ist die verfallenden rasenstrand Hof dieses alten Stop-off-Punkt, vermutlich ein bisschen bunter und lebendiger in ihrer Blütezeit, aber ein wenig glückseliges Ecke der Ruhe von den belebten Straße alle gleich, wo kann man das Gewicht Sie Ihre Füße auf eine alte Bank und genießen Sie einen Tee von den kleinen Laden neben dem Eingang.

Pass weiter oben auf der Straße wieder und die nächste Botschaft auf der rechten Seite ist die russische Botschaft, ein malerisches rosa Gebäude in italienischen Stil eingerichtet und nicht auch hinter seiner imposanten Tore, auch von den Fossati Brüder. Weiter auf einem kleinen und die großen Tore auf der rechten Seite mit aufsteigender Treppe führt Sie in eine von Beyoglu zu den angenehmen und schönen Kirchen, Draperis St. Maria-Kirche, erbaut 1678. Obwohl nicht viel zu sehen aus ihren außen, innen ist überraschend warm und modern eingerichtet, sehr im Gegensatz zu einer alten Kirche, mit sanften Pastellfarben und schönen Glasfenster. Verpassen Sie nicht dieses kleine Schmuckstück. Etwas weiter, direkt an der Postacilar Sokak auf der rechten Seite auch, ist eine Neigung, die nach unten führt zu einer Reihe von interessanten Gebäuden. Going Down dieser Straße kommen Sie an der Union-Kirche in Istanbul auf der linken Seite in erster Linie, dann eine scharfe Rechtskurve gelangen Sie auf das Gesicht mit den Türen der Kirche ein wenig Spanisch. Sie können entscheiden, von diesem Punkt, ob Sie möchten, folgen Sie den Teufelskreis Aufstieg die gepflasterte Straße auf der linken Seite (wie haben Sie, um wieder auf diese Weise) mit dem Namen Tomtom Kaptan Sokak, tatsächlich eine andere sehr malerische Gasse, vor dem Palazzo di Zedenten Venezia, oder italienischen Konsulat, die längste ursprünglichen Überlebenden im Laufe der Jahrhunderte von zerstörerischen Bränden in Beyoglu, und der zweite ausländische Nation zu legen Wurzeln in Beyoglu. Direkt gegenüber können Sie einen Blick durch die Tore der Maison de France, früher der französischen Botschaft und der erste, legen Sie sie Stiftungen in Pera und führen ihre weitere Entwicklung. Sein Haus Gründen auch die sehr alte Kapelle des St. Louis. Nun müssen Sie wieder den Weg, den Sie gekommen, um die Hauptstraße wieder. Fortsetzung wieder gibt es die niederländische Botschaft auf der rechten Seite, die derzeit Wiederherstellung zurück von der Straße, gebaut im Jahre 1855 von der Schweizerischen Fossati Brüder. Das beendet die wichtigsten Sehenswürdigkeiten von Beyoglu und Pera, und Sie sollten jetzt wieder doppelt Ihre Schritte zurück auf Tunel Platz und auf die Altstadt von Galata, um zu sehen, die beiden letzten Punkte Interesse.

Ausgehen von Tunel Platz, nehmen Sie die schmale Straße abwärts Verfahren auf der linken Seite der Tunel, und nur auf der linken Seite ist der Eingang zu der Galata Mevlevihane, Museum oder der göttlichen Literatur, einer ehemals aktive Derwisch-Kloster und das erste seiner Art in Istanbul, wo die sieben Jahrhunderte alten Ritual Wirbelbad ist noch immer am letzten Sonntag eines jeden Monats die Erhaltung der Tradition. Ein achteckiger Saal mit Anzeige Galerie ist die Einstellung für die 2 Stunden oder Sema Zeremonie. Die erste Stunde wird ausschließlich von der Musik-Gruppe durch eine Vielzahl von erhebende Chor-Harmonien, Melodien und leidenschaftlichen lilting Percussion, mit besonderem Schwerpunkt auf der Flöte Rohr Begleitung. Die zweite Hälfte sieht die feierliche Eintritt von ca. 15 männlichen und weiblichen Derwische gekleidet in schwarze Talare und begrenzt in der unverwechselbaren länglich konische Kopfbedeckung während eines ohrenbetäubende Stille. Nach einer kurzen meditativen Zeit, die mevlanis oder Derwische de-Kleid, um ihre bunten fließende Röcke unter, und die rituelle Gehen mit einer Reihe von 3 Umdrehungen über die Halle folgt. Dann beginnt die eigentliche Aktion, da jeder mevlani wiederum beginnt mit der Spin-off, Wirbelbad und rund um die Halle, bis sie alle sind in einem Zustand der Einheit mit einander. Zu Beginn der Wirbel, die Hände werden über Kreuz gegen die Brust auf den ersten, sondern sukzessive nach oben und nach außen, die rechte Hand, die den Himmel als Symbol für das Gebet und die linke abgestimmt ab, zu symbolisieren eine Korrelation mit der Erde.
Die Sema umfasst 4 heißt oder whirlings, die den Übergang von der Götter unwissenden Diener mit erworbenen Kenntnisse und Perfektion, die erreicht dies durch den Erwerb der Liebe Gottes und die Wahrheit und das Gießen von sich aus, so dass eine spirituelle Gemeinschaft mit Gott (Nirvana) . Die verwirrenden Spektakel endlos flailing Armen und Beinen und bunten fließende Röcke Umlauffonds auf enorme Geschwindigkeiten, die Augen geschlossen und mevlanis Kopf gebogen Wirbelbad im Einklang mit der Musik und in ihrer Gemeinschaft mit Gott, ist wirklich inspirierend und würde es auch verdient ändern Ihren Urlaub Termine. Seien Sie sicher, dass Sie die Grabsteine in den angrenzenden kleinen Friedhof, jeder Stein eine Obergrenze in der Kopfbedeckung bezeichnet den Rang des Verstorbenen.

Kopf wieder auf die Straße und gehen nach unten, vorbei an der kleinen musikalischen und Werkstätten, deren schattigen Gassen-Seite liefern einige der Städte am berüchtigten Bordelle in der Nacht, aber durchaus angenehm in den Tag, und Sie gelangen zu den berühmten Galata-Turm.

Galata Tower & Galata Quartal Wachturm der Genueser Festung aus dem Jahre 1349, Galata-Turm ist das einzige überlebende Rest der Kolonie und heute steht eine offensichtliche Wahrzeichen gracing den Himmel, steigt aus der heutigen Beyoglu, mit Blick auf das Goldene Horn und in der asiatischen Ufer. Die Umgebung gepflegt Quartal eine ganze Vielfalt der europäischen ethnischen Minderheiten, blühte es im neunzehnten Jahrhundert, darunter Armenier, Venezianer, Juden, Greeks.and war es von dieser immer erweitert vermischt, dass ausländische Quartal Pera blühte und blühte auf seine EU-Ness. Dies allein ausländische Kolonie, praktisch vor der Haustür des Goldenen Horn, wurde argwöhnisch betrachtet von den Einwohnern und damit Galata wurde bezeichnet als "Pera", die aus einem griechischen Wort mit der Bedeutung "anderen Ufer". Das Konzept der, dass die Mentalität ist lächerlich, wenn er heute ist die expansive Küsten in Europa und Asien, sind die eigentlichen Ufer gegenüber von heute. Eine interessante Geschichte und Mythos städtischen scheinbar nicht im Zusammenhang mit der Galata-Turm erzählt, wie ein begeisterter Erfinder von Namen Hazerfan Ahmet Çelebi, abgeschnitten zwei hausgemachte Flügel sich in dem sechzehnten Jahrhundert und sprang aus dem oberen Turm Umgebung, erfolgreich alle Gleiten über die Art und Weise den Bosporus, um die Stadt Uskudar unversehrt, und macht sie einer der ersten Flüge. Heute beherbergt es ein Restaurant und Nachtclubs, aber sicher sein, um eine Fahrt in die Türme modernen Lift-und Venture im Freien auf der Terrasse. von denen gibt es einen atemberaubenden Blick über das Goldene Horn, Marmara Meer, den Bosporus und die bunten Fliesen von Galata eigene Residenzen. Und was für eine herrliche Sicht bis zum Ende der Tour, vor allem bei Sonnenuntergang - immer noch auf einem hohen, alle herrlich Ausbreitung von Istanbul zu Füßen, in Gold!