Galata Turm Tower


Galata-Turm wurde von einem genuesischen Kolonie im Jahre 1348 als einen Teil ihrer Befestigungsanlagen. Von der Anfang des 13. Jahrhunderts, nach dem vierten Kreuzzug, es war ein Genueser Siedlung in der Stadt, als "Latin Kings wurde in powere 1204 bis 1216. Wer baute den Turm waren die Nachkommen der Kreuzritter.

Tower Panoramabalkon:
Es ist eine wunderbare Aussicht über die Dächer der Stadt und dem Goldenen Horn accoss aus dem Balkon im Freien auf der obersten Etage. Ein Aufzug ist vorhanden, die Sie an die Spitze.

Andere Anwendungen:
Die Innenseite der oberen Etagen werden als Restaurant und für die türkische Nacht zeigt in der Nacht.

Wie kommt man dort hin:
Es ist möglich, zu Fuß die sehr steilen Hügel auf Galata-Turm, indem sie direkt an das Ende des Taksim der Istiklal Caddesi. Oder zu Fuß den Turm hinauf von der Galata-Brücke Seite.

Öffnungszeiten:
9am - 5pm für die Anzeige Balkon.